Nachmieter stellen

PDF Version

Einer der verbreitetsten Irrglauben im Mietrecht ist, dass der Mieter 3 Nachmieter stellen muss, um aus dem Mietvertrag entlassen zu werden.

Der Vermieter hat noch nicht einmal die Pflicht einen gestellten Nachmieter zu akzeptieren, wenn dieser die Einbauten der Vormieter zu einem hohen Abschlag übernehmen würde. Es bleibt der Entscheidung des Vermieters überlassen, mit wem er einen Vertrag schließt. Nur in Ausnahmefällen -wenn nur der Mieter geschädigt werden soll – könnte man eine Pflicht des Vermieters konstruieren.

Dies hat auch bereits das Amtsgericht München entschieden.

Amtsgericht München vom 06.07.2009, 412 C 3825/08

Blog abonnieren (RSS)
jetzt auch auf Twitter
Jetzt “Fan” auf Facebook werden

URL des Beitrages: http://www.ra-sawal.de/Wordpress/?p=2362

Signatur_GB_2010

Tags:

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.