Weniger Neubauten in Deutschland

PDF Version

In Deutschland geht der Neubau von Wohnungen zurück. In den ersten neun Monaten des Jahres 2008 ist die Zahl der Baugenehmigungen im Jahresvergleich um 2,2 Prozent oder 3.000 Wohnungen auf 133.000 Wohnungen gesunken. Dies hat Statistische Bundesamt mitgeteilt. Gegenläufig ist der Trend indess bei gewerblich genutzten Gebäuden. Tabelle

Mehr Informationen hierzu in der Pressemitteilung des Statistischen Bundesamts.

Blog abonnieren (RSS)

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.