Funkablesung – Duldungspflicht

PDF Version

Das Landgericht Berlin hat zur Duldungspflicht beim Einbau von Funkmodulen bei Heizkosten- oder Kalt-/Warmwasserzähler Stellung bezogen.

Es handelt sich um eine Wohnraumverbesserung. Denn es entfällt die jährliche Ablesung durch das Ableseunternehmen.  Damit kann eine Modernisierung durchgeführt werden. Die allgemeinen Anforderungen an die Ankündigung sind zu beachten.

Landgericht Berlin vom 22.10.2010, 65 S 451/10

Blog abonnieren (RSS)
jetzt auch auf Twitter
Jetzt “Fan” auf Facebook werden

URL des Beitrages: http://www.ra-sawal.de/Wordpress/?p=2544

Signatur_DS_2009

Tags: ,

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.