Obdachlose haben Recht auf Wohnung

PDF Version

In Frankreich haben Obdachlose gegen den Staat einen Anspruch auf Zuteilung einer Sozialwohnung. Dies berichtete Spiegel online. Städte und Gemeinden können dabei zu Geldstrafen verurteilt werden, wenn sie Berechtigten keine Sozialwohnung zur Verfügung stellen. Das Geld fließt dann in einen Fonds, um den Bau neuer Wohnungen zu finanzieren. Städte wie Nizza und Paris kommen nach Angaben des Magazins bislang noch nicht nach und nehmen die Strafzahlungen in Kauf.

Spiegel online vom 01.12.2008

Blog abonnieren (RSS)

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.