Lärmbelästigung im Seiteflügel

PDF Version

Aufgrund von Elternzeit kann der Blog nur sporadisch “bestückt” werden…

die Lage einer Wohnung an eine viel befahrenen Straße ist wohnwertmindernd und hat damit Einflus auf die ortsübliche Vergleichsmiete nach Mietspiegel. Die Online-Abfrage in Berlin kreuzt diese Lage automatisch an, was nicht immer zutreffend ist, wie eine Entscheidung des Amtsgerichts Tiergarten zeigt. Die Wohnung über die gestritten wurde befand sich zwar in einem Haus an einer stark befahrenen Straße, jedoch im Seiteflügel. Es kommt auf die tatsächliche Lärmbelästigung an, wie das Gericht zutreffend entschied. Ggf. muss ein unliebsamer Vor-Ort-Termin durchgeführt werden, um die Lärmbelastung zu ermitteln.

Amtsgericht Tiergarten vom 28.01.2011, 3 C 70/10

Blog abonnieren (RSS)
jetzt auch auf Twitter
Jetzt “Fan” auf Facebook werden
Maklerportal: http://makler.ra-sawal.de

URL des Beitrages: http://www.ra-sawal.de/Wordpress/?p=3340

Signatur_DS_2009

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.