Abgrenzungs- und Abflussprinzip im WEG

PDF Version

Der BGH hat nunmehr entschieden, nach welchen Modi die Gesamt- und Einzelabrechnungen zu erstellen sind. Bei der Gesamtabrechnung ist nach dem Abflussprinzip die Abrechnung zu fertigen. Anders ist es wegen der Bankkonten auch nicht möglich. Bei den Einzelabrechnungen ist hingegen abzugrenzen. Dies ist insbesondere bei Heizkosten zu beachten. Dort dürfen nur verbrauchte Brennstoffe in die Einzelabrechnungen eingestellt werden. Zudem gilt die HeizkostenVO unmittelbar für die WEG.

BGH vom 17.02.2012, V ZR 251/10

Blog abonnieren (RSS)
jetzt auch auf Twitter
Jetzt “Fan” auf Facebook werden
Maklerportal: http://makler.ra-sawal.de

URL des Beitrages: http://www.ra-sawal.de/Wordpress/?p=3386

Tags: , , ,

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.