Kein WEG-Beschluss gegen Touristen

PDF Version

Gegen Touristen ist WEG-rechtlich kaum ein Kraut gewachsen. Vermietet ein Miteigentümer seine Wohnung an Touristen weiter, hat die WEG kaum Handhabe hiergegen. Dies bekräftigt eine Entscheidung des Amtsgericht Düsseldorf.

Demnach verfügt die WEG nicht über die Beschlusskompetenz über die Untersagung einer Vermietung an Touristen. Somit können solche Beschlüsse auch nicht bestandskräftig werden und sind auch nach Ablauf der Anfechtungsfrist wirkungslos. Nur über die Hintertür kann man Touristenwohnungen faktisch “erschweren”. Ich berate Sie gerne.

AG Düsseldorf vom 28.12.2012, 291a C 8319/12

Blog abonnieren (RSS)
jetzt auch auf Twitter
Jetzt “Fan” auf Facebook werden
Maklerportal: http://makler.ra-sawal.de

URL des Beitrages: http://www.ra-sawal.de/Wordpress/?p=3766

Tags: , , ,

Hinterlasse Sie bitte eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.